MTU Aero Engines und Luft­hansa Technik planen die Gründung eines gemeinsamen Instandhaltungsunternehmen für Getriebefan-Triebwerke, an dem beide Partner jeweils 50 Prozent der Anteile halten. Eine entsprechende Vereinbarung haben beide Unternehmen am 20. Februar in Berlin unterzeichnet. Das Gemeinschaftsunternehmen wird voraussichtlich im zweiten Halbjahr 2017 gegründet. Der neue Standort soll seinen Betrieb 2020 aufnehmen und mehr als 500 Mitarbeiter beschäftigen. Geplant ist eine Kapazität von mehr als 300 Instandsetzungen pro Jahr.