Partners

JV_MTU-LHT_header

GTF gemeinsam

05.2017 | Lufthansa Technik und MTU Aero Engines vereinbaren die Gründung eines gemein­samen Instand­haltungs­unternehmens für Getriebe­fan-Trieb­werke. Das Joint-Venture soll 2020 in Betrieb gehen, geplant sind mehr als 300 Shop Visits von GTF-Trieb­werken pro Jahr.

gemeinsam-forschen_teaser

Kontinuums­roboter eröffnet neue Möglichkeiten

05.2017 | Schnelle und flexible Reparatur­lösungen gewinnen bei der Instand­haltung von Trieb­werken an Bedeutung. Wissen­schaftler an der Leibniz Universität forschen im Kompetenz­zentrum für Turbine und MRO, gemeinsam mit der MTU Aero Engines, an einer richtungs­weisenden, neuen Methode.

anita-van-barneveld_header_header

Standortfaktoren begeistern MTU-Ingenieurin

05.2017 | Drei Leidenschaften hat Anita VanBarneveld: Die Luft- und Raumfahrttechnikerin ist begeisterte Ingenieurin, enthusiastische Sportlerin und herzlicher Familienmensch. Die 42-jährige Kanadierin zeigt, dass das alles kein Widerspruch sein muss.

wa_92_zuschnitt_teaser

Sicher nach Hause

11.2016 | Mit bis zu sechs speziell ausgestatteten Flug­zeugen fliegen die Kranken­trans­port-Profis von Tyrol Air Ambulance über 3.000 Patienten im Jahr in ihre Heimatländer - eine logistische, fliegerische und technische Meisterleistung, hinter der 40 Jahre Erfahrung stecken.

FischerAG_teaser

Hochlauf der Bliskproduktion

05.2016 | Mit der Mikron HPM 800U-Fräs­maschinen der GF Machining Solutions GmbH, eine Division der Georg Fischer AG, können alle Blisks der GTF Program­me aus einer einzigen Einheit hergestellt werden. Das ist für den Hoch­lauf eine grundlegende Voraus­setzung.

gettyimages-162114566

Fliegerlegende in MTU-Diensten

03.2016 | Der „Blackbird“-Rekordpilot Robert L. „Silver Fox“ Stephens half, das deutsche Triebwerksunternehmen in der US-amerikanischen zivilen Luftfahrtindustrie bekannt zu machen.

leitschaufel_teaser

Additive Fertigung: Schicht für Schicht

11.2015 | Mit neuen Fertigungs­verfahren in die Zukunft. Die Partner­schaft mit EOS GmbH ist seit sechs Jahren eine der erfolg­reichsten Ko­operationen von MTU Aero Engines. Im Bereich der Additiven Fertigung ist die EOS-Gruppe weltweit führend.